WMO: CO2-Konzentration auf Rekordniveau

Wolkenformation

© Benjamin Grießmann

Die CO2-Konzentration ist auf ein Rekordniveau von 403,3 ppm gestiegen. Das teilte die Weltwetterorganisation (WMO) mit. 1996 betrug die CO2-Konzentration erst 362 ppm. Noch nie sei ein so starker Anstieg wie vergangenes Jahr verzeichnet worden. Vor 3-5 Millionen Jahren gab es zuletzt so hohe CO2-Werte; bei einem 10 bis 20 Meter höheren Meeresspiegel. Hauptgründe für die heutigen hohen Konzentrationen sehen Experten in der intensiven Landwirtschaft, dem Bevölkerungswachstum und der zunehmenden Industrialisierung.

Sea Level Change: NASA informiert über Meeresspiegelanstieg

Strand an der Ostseeküste bei Leba, PolenAuf der Website Sea Level Change veröffentlicht die NASA Informationen und Daten zum Meeresspiegelanstieg. Weltweit erhöhen sich die Pegelstände um 3 Millimeter pro Jahr, als Ursache vermuten führende Wissenschaftler den anthropogenen Klimawandel. Die Informationen unter Sea Level Change lassen sich auch sehr gut für den naturwissenschaftlichen Unterricht nutzen.
Website Sea Level Change