Fahrrad anschließen verboten

Die Stadtwerke Mainz haben an Laternenmasten Verbotsschilder angebracht. Wie SWRInfo berichtet, ist es zukünftig verboten, Fahrräder an die Masten anzuschließen. Kritiker sind entsetzt und sehen das fahrradfreundliche Klima der Stadt gefährdet. Der Stadtwerke-Chef verteidigt das Vorhaben und verweist auf die hohen Schäden, die alljährlich durch die Fahrräder angerichtet würden.
Homepage der Stadt Mainz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.