Stunde der Wintervögel – Mitmach-Vogelzählung ist wertvoller Beitrag zum Naturschutz

HaussperlingVogelfreunde können vom 8. bis 10. Januar 2016 wieder einen Beitrag zum Naturschutz leisten. Bei der vom Naturschutzbund Deutschland (NABU) ins Leben gerufenen Aktion „Stunde der Wintervögel“ sind alle Menschen aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten oder Park zu zählen. Über mehrere Jahre hinweg ergibt sich so ein wertvoller Datenschatz, den die Naturschützer auswerten können. Im Winter stehen Vogelarten im Mittelpunkt, die entweder bei uns ausharren oder aus dem Norden bei uns überwintern. Die Zählungen können erste Warnzeichen über den Rückgang bestimmter Arten senden. Auch können Trends in der Bestandsentwicklung, die durch den Klimawandel verursacht werden, abgeleitet werden.
Wie die Teilnahme an der Vogelzählung funktioniert, erfahren Sie auf der NABU-Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.